alpha.b bietet ab dem 5 Oktober einen neuen Kurstyp an : den hybriden Französischkurs.

Was ist ein hybrider Kurs?

Es handelt sich um ein Kurs, bei dem ein Teil der Schüler in Nizza in der Schule ist und der andere Teil der Klasse von zu Hause aus am Online-Kurs teilnimmt.

Wie läuft ein hybrider Französischkurs?

Der Lehrer hat auf seinem Schreibtisch vor sich ein Computer, der mit einer Webcam verbunden ist. Somit wird der Lehrer, das Whiteboard und die Schüler im Klassenzimmer gefilmt.

Die Schüler die präsent in der Klasse in Nizza sind, sehen die Online-Schüler auf einem Bildschirm. Somit können alle miteinander kommunizieren.

Der Hybridkurs ist wie ein traditioneller Kurs gestalltet. Der Lehrer verwendet dieselben Tools und Lerntechniken wie üblich, nur, dass zusätzlich virtuelle Schüler einbezogen werden.

Was ist der Unterschied zu einem Kurs in Nizza?

Vor einigen Wochen haben wir einen Hybrid-Testkurs mit Schülern vor Ort in Nizza und Schülern online durchgeführt. Die Reaktionen waren sehr positiv und alle Schüler waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
Für unsere Schüler vor Ort spielt es keine grosse Rolle, ob ihre Klassenkameraden im Klassenzimmer oder online sind. Alle können miteinander kommunizieren und es war eine nette Erfahrung für sie, andere Klassenkameraden aus der ganzen Welt zu haben.
Den Online-Schülern gefiel die dynamische Seite des Unterrichts. Sie fühlten sich als Teil einer präsents Klasse und hatten das Gefühl „live“ am Unterricht teilzunhemen. Der Hybridkurs ist eine ausgezeichntete Alternative einen Französischkurs zu den gleichen Bedinungen wie in Nizza zu besuchen.
alpha.b bietet den Hybridkurs jeweils morgens von Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:10, für 1 oder mehrere Wochen an.
Wie bei unseren Kursen in Nizza beträgt die Anzahl der Schüler pro Klasse max. 10 Schüler (momentan liegt die durchschnittliche Klassengrösse bei 6 bis 7 Schülern). Der Lehrer hat daher genügend Zeit, um jedem Schüler bei Bedarf zu helfen.

subjonctif

Welche Französischkenntnisse muss ich haben, um am hybriden Französischkurs teilzunehmen?

Um teilzunhemen benötigen Sie ein fortgeschrittenens Niveau (B1+ / B2).
Weitere Kurse für das Niveau Mittelstufe sind geplannt.
Am 5 Oktober findet erstmals der Kurs B2 mit Priscilla statt. Vieleicht kennen Sie sie bereits auf unseren Youtube Videos.

Was kostet der Hybrid-Französischkurs?

Zum Start des Hybridunterrichts bieten wir einen Sonderpreis von 150€ anstatt 200€ pro Woche an (20 Lektionen).
Der Kurs findet von Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:10 über Zoom statt.
Bei Der Anmeldung senden wir den Login für die gesamte Woche, sowie den Link zu unserem alpha.book (Lehrmaterial).
Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Wir sind unter office@alpha-b.fr oder +33 4 93 16 00 36 erreichbar.
Da die Plätze begrenzt sind empfehlen wir die Anmeldung so früh wie möglich zu tätigen. Bitte hier klicken um zu buchen.
Sollte ein Kurs morgens nicht möglich sein, bieten wir weiterhin die Aternative an unseren 100% Onlinekursen teilzunehmen. Diese finden wie gehabt von 17:00 bis 19:00 statt. Für mehr Informationen und um sich anzumelden, bitte hier klicken.